logo

Biologie

Die Fachschaft Biologie…

…umfasst neun weibliche Mitglieder und ein männliches Mitglied:Frosch

Frau Becker, Frau Bongwalt, Frau Filla, Frau Jeske, Frau Maßbaum, Frau Plagemann, Frau Rexroth, Herr Schiller, Frau Sötemann und Frau Sulkowski.

Der Biologieunterricht findet in drei Fachräumen statt. Einer der Fachräume ist mit Mikroskopen ausgestattet, die mobil auch in den anderen Räumen eingesetzt werden können. Zur medialen Unterstützung sind Laptops, Beamer und Elmos vorhanden. Von der Fachschaft wird angestrebt zukünftig die Biologieräume mit fest installierten PCs auszustatten.

Die Verteilung der Wochenstundenzahlen in der Sekundarstufe I und II ist wie folgt:

Jg.

Fachunterricht von 5 bis 6

5

BI (2)

6

BI (2)

 

Fachunterricht von 7 bis 9

7

BI (2)

8

- - -

9

BI (2)

 

Fachunterricht in der EF und in der QPH (GK/LK)

10

BI (3)

11

BI (3/5)

12

BI (3/5)

 





 

 

 

 

 

 

 

Zusätzlich zum Unterricht gibt es in der Biologie in den Stufen 5 bis 7 spezifische Unterrichtseinheiten im MINT-Bereich. Näheres hierzu finden Sie unter der Rubrik „MINT" auf dieser Homepage. Weiterhin ist die Fachschaft Biologie an der Differenzierung in der Jahrgangsstufe 9 mit dem Themenkomplex Bionik beteiligt.
Aufgrund der tatkräftigen, freiwilligen Unterstützung durch Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 6 gibt es in den Biologieräumen ein Aquarium und ein Terrarium mit Stabheuschrecken (siehe „Umwelt-AG").
In der Oberstufe befinden sich durchschnittlich ca. 110 Schülerinnen und Schüler in jeder Stufe. Das Fach Biologie ist in der Einführungsphase in der Regel mit 3 – 4 Grundkursen vertreten, wobei insbesondere Seiteneinsteiger, z. T. mit Migrationshintergrund, dieses Fach gerne belegen. In der Qualifikationsphase können auf Grund der Schülerwahlen in der Regel 2 – 3 Grundkurse und ein Leistungskurs gebildet werden.
Die genauen inhaltlichen Vorgaben können Sie den beigefügten internen Curricula für die Sekundarstufe I und II entnehmen. Da zur Zeit die Kernlehrpläne in der Oberstufe neuen Vorgaben folgen, werden die Curricula für die Q1 und Q2 im Laufe des Jahres umgesetzt und entsprechend ergänzt.

 pdfSiLP_Sek_I_Biologie.pdf

pdfSiLP_Sek_II_Biologie.pdf

 

 

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS   Verlinkungsbutton Schule im NRW Talentscouting