logo
  • Start
  • Mittelstufe (Jg.7-9)

Mittelstufe (Jg.7-9)

Nach erfolgreichem Abschluss der Erprobungsstufe gehen die Schüler in die Jahrgangsstufe 7 über. Die Stufen 7, 8 und 9 bilden die dreijährige Mittelstufe.
Die Schüler werden weiterhin in demselben Klassenverband wie in der Jahrgangsstufe 6 unterrichtet. Allerdings übernimmt für die Stufen 7, 8 und 9 ein neues Team die Klassenleitung.

Die Mittelstufe setzt die methodische und pädagogische Arbeit aus der Erprobungsstufe fort.
Der MINT-Zweig wird im ersten Halbjahr der Stufe 7 weitergeführt und im 2. Halbjahr durch das Heisenberger Forscherforum (HGFF) ersetzt. Die Schwerpunktsetzung in Bezug auf Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften durch die Anwahl des MINT-Zweiges in der Stufe 5 kann in der Mittelstufe durch die entsprechende Anwahl von Kursen im WPII-Bereich der Stufen 8 und 9 fortgesetzt werden.

Neben der Fortführung der Arbeit in der Erprobungsstufe hat die Mittelstufe die Aufgabe, die Schüler auf die Anforderungen der gymnasialen Oberstufe vorzubereiten. Durch die Versetzung von der Stufe 9 in die EPh erlangen die Schüler noch nicht den mittleren Schulabschluss, sondern erst nach erfolgreichem Abschluss der EPh. Daher ist dieser Übergang von besonderer Bedeutung.

In der Mittelstufe werden Fachwissen und Fachmethodik vertieft und erweitert. Fächerverbindendes, handlungsorientiertes und selbstständiges Lernen bereiten zunehmend auf die Erfordernisse in der Oberstufe vor.

Tags: Mittelstufe

Kontakt

Schule

 
MINT freundliche Schule

MINT freundliche Schule 2015

BwInf-Schule 2013/14

BwInf-Schule 2016/2017