logo

Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe bereitet die Schüler inhaltlich und methodisch auf die zentralen Prüfungen zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife vor. Sie ist aufgegliedert in die Einführungsphase (EPh = 10. Klasse) sowie die Qualifikationsphase (Q1 und Q2 = 11. und 12. Klasse). In der Einführungsphase werden insbesondere im Hinblick auf die fachspezifischen Methoden und das selbstständige Lernen wichtige Grundlagen für die weitere Arbeit in der Oberstufe gelegt. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Einführungsphase erlangen die Schüler die Fachoberschulreife.
Erst in der Qualifikationsphase werden die Punkte für die Zulassung zur Abiturprüfung gesammelt. Sie wird jeweils am letzten Schultag vor den Osterferien erteilt. Nach den Osterferien beginnt die Prüfungsphase des Zentralabiturs: Zunächst werden die schriftlichen, danach die mündlichen Abiturprüfungen abgelegt. Die Ausgabe der Abiturzeugnisse erfolgt kurz vor Ende des Schuljahres in einem festlichen Rahmen.
Unter bestimmten Voraussetzungen erlangen die Schüler am Ende der Q1 bereits den schulischen Teil der Fachhochschulreife.

Tags: Oberstufe

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS   Verlinkungsbutton Schule im NRW Talentscouting