logo

Tag der offenen Tür

Grundschüler machen MINT am Heisenberg-Gymnasium!

Bereits am Tag der offenen Tür im Dezember hatten die jetzigen Viertklässler und ihre Eltern die Gelegenheit in vielfacher Hinsicht unsere Schule zu erkunden, sich Unterricht anzuschauen, mit Schüler- und Elternvertretern ins Gespräch zu kommen oder an einigen kleinen Workshops teilzunehmen.

Anfang Februar bot sich nun eine weitere Möglichkeit, unsere Schule und ein besonderes Unterrichtsangebot kennenzulernen: Das Heisenberg-Gymnasium öffnete nachmittags noch einmal die Türen, um mit über 60 Grundschulkindern ein bisschen in den MINT-Unterricht zu schnuppern. So wurde zum Beispiel in der Biologie ein Einbrecher mit Hilfe von Lupe, Mikroskop und eindeutigen Tatortspuren entlarvt.

Heisenberg öffnete wieder seine Türen

Entdecken, Mitmachen, Spaß haben. Das Heisenberg-Gymnasium begeisterte die Besucher mit einem vielfältigen Angebot am Tag der offenen Tür. Ob internationale Küche, Hieroglyphen entziffern oder Fußballspielen; für jeden war etwas dabei.

Tag der offenen Tür war trotz Schnee ein Erfolg

Trotz Schneegestöber fanden am zweiten Adventswochenende viele Viertklässler und ihre Eltern sowie interessierte Realschüler den Weg zu uns, um sich einen Eindruck von unserer Schule, unserer Schulgemeinde, den breitgefächerten (Unterrichts-) Angeboten und der hervorragenden medialen Ausstattung zu machen.

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS