logo

Heisenberg kreativ,

Da war man "hin & weg"

Zum zweiten Mal fand am Heisenberg-Gymnasium gegen Ende des Schuljahres die Kulturveranstaltung Heisenberg kreativ statt. Wieder konnten die Schülerinnen und Schüler ihre kreative Vielfalt zeigen.

In der musisch-künstlerischen Ausstellung und in der Tanz- und Theatervorstellung präsentierten sich unter dem gemeinsamen Oberthema „hin & weg“ diverse Klassen und Kurse unter der Leitung ihrer Lehrerinnen Karin Lamek (Kunst), Madelaine Patzelt (Kunst), Katja Schwanebeck (Kunst), Gabriele Woznik (Musik) und Freia Rosenkranz (Tanz und Theater).

Der Teil und das Ganze passten gut zusammen

Angelehnt an Werner Heisenbergs Autobiographie "Der Teil und das Ganze", luden die Fachschaften Kunst, Musik und Tanzpädagogik in diesem Jahr zu Heisenberg Kreativ unter diesem Motto ein. Es war eine runde Veranstaltung, in der sich auch die Einzelbeiträge der Fachschaften zu einem runden Ganzen zusammenfügten. Die zahlreich erschienenen Zuschauer hatten die Gegelegenheit, sich im Forum der Schule kreative Projekt- und Unterrichtsergebnisse der Jahrgangsstufen 5-Q1 anzusehen oder anzuhören.

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS   Verlinkungsbutton Schule im NRW Talentscouting