logo

BwInf

bwinf

Heisenberger holen Gold beim 32. Bundeswettbewerb Informatik!                                                      

Stolz konnten 18 Schüler des Informatikgrundkurses am Heisenberg Gymnasium Ihre Urkunden von Ihrem Schulleiter Herrn Hogrebe und Ihrem Informatiklehrer Herrn Thomas entgegen nehmen.
Im Herbst 2013 beschäftigten sich die Oberstufenschüler ca. zwei Monate lang mit drei nicht trivialen Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Informatik. Dabei mussten die Schüler ihr erlerntes Wissen auf völlig neue Gebiete und Aufgabentypen transferieren. Dies war einerseits sicherlich nicht immer einfach für die Schüler, denn es mussten u.a. einige neue Programmiertechniken und Strategien dazu erforscht und erlernt werden, andererseits jedoch auch wirklich spannend, denn sie konnten sich interessante Themen erarbeiten, die weit über den Unterricht hinausgehen und erhielten vertiefende Einblicke in die Welt der Informatik.
Besonders die Programmieranfänger aus der Jahrgangsstufe EF mussten in kürzester Zeit die Grundlagen der Programmierung erlernen. Mit viel Elan, Ausdauer und Tüftelei schrieben Sie ein Programm zur Approximation von Zahlen mit Hilfe von Brüchen mit möglichst kleinen Zählern und Nennern.
Die Schüler steckten viel Zeit in die Lösung der Aufgaben, um ein möglichst gutes Ergebnisse zu erzielen. Insgesamt maßen sie sich beim Bundeswettbewerb Informatik mit über 1100 anderen Schülern bundesweit. Voller Spannung erwarteten die Schüler Ihre Ergebnisse im Januar.
Für besondere Leistungen der Schülerinnen und Schüler beim Bundeswettbewerb Informatik erhält das Heisenberg-Gymnasium den BwInf-Schulpreis in Gold. Bundesweit wurden mit diesem Preis nur 14 Schulen ausgezeichnet!
Über diese Ehrung freuten sich alle Schüler sehr! In der Gruppenwertung erzielten Timo Gerlach, Niklas Bednarczyk, Pascal Slaghekke, Angelika Krieger, Maren Schramm und Christoph Kopka einen zweiten Platz und qualifizierten sich somit für die zweite Runde des Bundeswettbewerbes Informatik!

 bwinf1

Namen der Preisträger auf den Gruppenbildern 1 und 2:

Informatiklehrer Michael Thomas, Alexander Meyring, Timo Gerlach, Marcel Urlitzki, Pascal Slaghekke, Niklas Bednarczyk, Marian Brinkmann, Alexander Kramer, Steffen Wirgs, Christoph Kopka, Robert Konopacki, Dominik Kaminski, Angelika Krieger, Maren Schramm mit Ihrem Schulleiter Herrn Hogrebe.

bwinf2

Nicht zu sehende Preisträger: Zeyd Candan, Oliver Czerwinski, Abdurrahman Özgürcü, Nils Reinbacher und Johannes Tenhagen

Tags: Preise, Auszeichnungen, Infomatik

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS