logo

Besuch der Phänomexx in Ahlen

Am 29.06.2018 fuhr die Klasse 6c in Begleitung von Frau Schwanebeck und Herrn Finnemann mit großen Erwartungen ins Schülerlabor Phänomexx nach Ahlen.

Dort angekommen erwartete uns bereits Frau Weber, die Leiterin der Phänomexx. Sie berichtete uns, wie wir unseren Tag gestalten können. Wir bildeten Zweier-Gruppen und bearbeiteten die Stationen, die in drei physikalische Themen geteilt wurden (Superkräfte im Universum, Superkräfte auf der Erde, Superkräfte im Menschen). Bei gelegentlichen Fragen zu den Versuchen halfen uns Frau Weber, Frau Schwanebeck, Herr Böhm und Herr Finnemann.

Jede Stunde haben wir spannende Physikexperimente zu einem der drei Themen bearbeitet. Nach jeweils einer Stunde wurde zum nächsten Thema gewechselt. Hin und wieder legten wir eine kleine Pause zum Essen und Trinken ein und machten uns anschließend wieder ans Werk.

Am Ende des Tages wurden tolle Ergebnisse entdeckt, von denen wir ein paar mit Frau Weber besprachen.

Man kann dieses tolle Erlebnis nur weiterempfehlen. Wenn ich Ihr/euer Interesse geweckt habe, dann schauen Sie/schaut auf der folgenden Webseite nach:

www.phaenomexx.info

Text: Fabienne Klzyna (jetzt Klasse 7c)

 

 

Tags: Physik, Phänomexx, Experimente

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS   Verlinkungsbutton Schule im NRW Talentscouting