logo

Heisenberger ForscherForum 2018

Am Samstag, dem 07. Juli 2018 hat nach monatelangem Forschen, Recherchieren, Verwerfen, doch wieder Neuanfangen, Planen, Überlegen und Zusammenstellen das Heisenberger ForscherForum der Jahrgangsstufe 7 seinen Höhepunkt gefunden.

Am Samstag wurden die Projekte den Eltern und interessierten Gästen vorgestellt und die Besten wurden prämiert (gesponsert von unserer Cafeteria – Vielen Dank dafür!), nachdem gestern drei Jury-Teams bestehend aus je einem Lehrer, einem Schüler und einem Elternteil die Projekte kritisch begutachtet haben.
Dabei kam es nicht nur auf ein spannendes, neues und innovatives Thema an, sondern auch auf die Art und Weise der Präsentationsform. Insgesamt konnten 45 Punkte vergeben werden. Nah dran waren gleich 2 Projekte: Marret Maidhof und Maya Göbel mit „Was ist Mikroplastik? – Gefahren und Vermeidung“ sowie Paula Haske, Ada Tekdogan und Havin Tasci mit „Bitcoins – Digitale Währung der Zukunft?“ Die Jury unterstrich bei beiden Projekten, dass sie sehr detailliert recherchiert, interessant aufbereitet und exzellent vorgetragen wurden. Beide Projekte seien mit Abstand die besten seit Jahren gewesen (An dieser Stelle noch einmal ein dickes Lob an die Schülerinnen aus der 7a!). Aus diesem Grund gab es in der Klasse 7a auch keinen zweiten Platz.
Die prämierten Projekte der Parallelklassen waren folgende:
7b Baran Gülec, Arne Kampmann, Finn Kipar, Hassan Hashemi mit „Ist meine Sehkraft nach dem Gaming schlechter? (1. Platz)
Hanna Schulteis, Naomi Möller, Julia Lechner mit „Welcher Slime ist am besten?“ (2. Platz)
7 c Beyza Öztürk, Dilay Türkmen mit „Stimmt es, dass eine unreife Banane neben einem reifen Apfel schneller reif wird?“ (1. Platz)
Joyce Salfeld, Laura Schnieder mit „Vergleich von Streaming-Diensten“ (2. Platz)

Aber auch die anderen Themen und Projekte konnten sich sehen lassen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn die SchülerInnen der jetzigen Jahrgangsstufe 6 zeigen, was für tolle Nachwuchsforscher in ihnen stecken.

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS   Verlinkungsbutton Schule im NRW Talentscouting