logo

Heisenberg triumphiert beim Landessportfest der Schulen im Schwimmen in Wuppertal

Vor knapp zwei Monaten schwammen 8 Jungs unserer Schule unter der Leitung von Schwimmcoach und Sportlehrer Ralf Hoffbauer im Vorentscheid in Castrop-Rauxel und qualifizierten sich für das Landesfinale in der Schwimmoper in Wuppertal. Bereits in Castrop-Rauxel lieferten die Jungs hervorragende Ergebnisse und wurden Erster.

Die Leistungen konnten in Wuppertal noch einmal optimiert werden. Von 6 qualifizierten Mannschaften waren unsere Jungs als schnellste Mannschaft gemeldet. Trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von Tim Bremer (Q1) gewannen die Jungs souverän mit einem Abstand von 5 Sekunden auf den zweitplatzierten aus Dortmund. Die erfolgreichen Schüler heißen: Jan Pelnar(Q1), Roman Epping(Q1), Timo Wirgs(Q1), Patrick Meyring(EPH), Nikolas Mönig(EPH), Deniz Koc(EPH), Tim Wolkowski(8D) und Andreas Bacanin(EPH), dem besonders gedankt werden muss, weil er sich kurzfristig bereit erklärte für die Heisenberger Mannschaft anstelle von Tim Bremer zu starten und dabei souverän am Sieg des Teams beteiligt war.
Herzlichen Glückwunsch an alle Schwimmer!
Timo Wirgs (Q1)

20170511 132725

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS