logo

Berufsorientierung im MINT-Bereich

Im Frühling besuchten einige Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 das Unternehmen Lenord und Bauer, das für Automatisierungstechniken und Steuerungsmechanismen von regenerativen Energien bekannt ist.

Bevor es losging, durfte natürlich nicht die passende Ausrüstung fehlen: so wurden unsere Schüler/innen mit einem Kittel ausgestattet und schon begann die Führung durch das Werk. Im Anschluss konnten sie ihre praktische Ader ausleben und einen Einblick in die Tätigkeiten und Praxisaufgaben der Auszubildenden gewinnen: ob nun eine Übungsaufgabe zum Zeichnen auf Metall durchgeführt wurde oder sogar der praktische Umgang mit einer Maschine. Unsere MINTSchüler haben sich gut geschlagen und eigene Kleinstteile aus Metall hergestellt - hier sah man ganz schnell, dass viel Fingerspitzengefühl und Geduld nötig ist, um genaue Arbeit leisten zu können.

Interessant war auch das Zusammenlöten verschiedener Leuchtdioden zu einem individuellen Button – der Umgang mit dem Lötstab war gar nicht so einfach, aber zum Glück gab es Hilfestellung von den Mitarbeitern.
So hatten die Schüler einen interessanten Tag und gewannen einen Einblick, welche Arbeit eigentlich hinter automatisierten Abläufen im Reich der Maschinen steckt.

Kontakt

Schule

 BwInf-Schule 2013/14                MINT         BWinfS